Navigation überspringen

/ Das Gespräch

Passionierte Personalerin

Dr.Peirong Lin verwaltet die weltweite evangelische Allianz vom Homeoffice in Bonn aus.

Die Heimat von Peirong Lin ist der südostasiatischen Insel- und Stadtstaat Singapur. Als sie zehn ist, wollen die Eltern ihren Kindern bessere Werte fürs Leben mitgeben. So besuchen sie christliche Gottesdienste. Von Anfang an will Peirong den Glauben an Jesus immer mit anderen teilen und seine Liebe auch ganz praktisch weitergeben. So wird christliche Entwicklungshilfe ihre Leidenschaft.

Mit World Vision ist sie in mehreren asiatischen Ländern unterwegs – und lernt in Papua Neuguinea ihren deutschen Mann Dirk kennen. Für ihre große Liebe lernt Peirong Deutsch und kommt mit ihrem Mann nach Europa. Die studierte Betriebswissenschaftlerin und Theologin Dr. Peirong Lin kommuniziert heute von ihrer Wohnung aus mit der ganzen Welt. Für Personal, Forschung und Finanzen ist sie zuständig bei der weltweiten evangelischen Allianz, einem Netzwerk, das über 600 Millionen Christen in Kirchen und Freikirchen rund um den Globus vertritt.

 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.