Navigation überspringen

/ Das Gespräch

Neustart nach Ehekrise

Miriam und Markus Roll über einen geplatzten Traum und warum sie trotzdem noch zusammen sind.

Das Pastoren-Ehepaar Miriam und Markus Roll ist ein Vorzeigepaar – bis ihre Beziehung durch ein Burnout zerbricht. Die beiden trennen sich. Miriam zieht in eine WG, Markus nimmt sich eine Auszeit in Barcelona. Nachdem Ehe und Job wegfallen, stürzen beide in eine Identitätskrise und zweifeln an ihrem Glauben.

Inzwischen ist das Paar wieder zusammen. Gemeinsam haben sie ein Buch geschrieben und bieten Workshops für Partnerschaften an. Stefan Loß spricht mit Miriam und Markus Roll über ihre Beziehung, die heute stärker ist, denn je.
 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Irma S. /

Ja,Ihre Geschichte klingt fast schon wie in einem Film,leider ,ging es bei mir nicht so,nach 38 Ehejahren hat mich uns Fzmilie verlassen,sind schon 8 Jahren getrennt und leben auch in verschiedene Laender,ich habe lange mit Gott "gekaempft",warum,hhatre auch immer die Hoffnung,dass mein Mann seine Entscheidung bereuen wuerde,bis jetzt warte ich immer noch darauf,in Zwischenzeit haben wir wieder oefters Kontakt,nun sind wir ja nicht mehr in jungen Jahren 68 und 71 J.ich bete jeden Tag auch fuer mehr