Navigation überspringen

/ Bibel heute

Gottes Heil gilt für alle (20)

Uli Limpf über Römer 8,26-30.

Vorschaubild: Römer 8

bibleserver.com

Römer 8

Desgleichen hilft auch der Geist unsrer Schwachheit auf. Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich's gebührt, sondern der Geist selbst tritt für uns ein mit unaussprechlichem Seufzen. [...] (Röm 8,26-30; LUT)

bibleserver.com

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Christa C. /

Danke wieder für diese so klaren Worte. Der Römerbrief wird klarer und tiefer für mich. Vielen, vielen herzlichen Dank !