Navigation überspringen

/ Bibel heute

Heil am Horizont (11)

Gretel Masuch über Jesaja 7,1-9.

Vorschaubild: Jesaja 7

bibleserver.com

Jesaja 7

Es begab sich zur Zeit des Ahas, des Sohnes Jotams, des Sohnes Usijas, des Königs von Juda, da zogen Rezin, der König von Aram, und Pekach, der Sohn Remaljas, der König von Israel, herauf nach Jerusalem, um es zu bekämpfen; sie konnten es aber nicht erobern. [...] (Jes 7,1-9; LUT)

bibleserver.com

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Hanna S. /

Wunderbare und klare Glaubensaussagen von Jesaja bis in unsere Zeit von Frau Masuch ; Danke !!!

Walther W. /

Seit 2012 habt Ihr mich, Liebe Geschwister, in Gefangenschaft begleitet. Erst schenktet Ihr mir das dab-Radio, und in den folgenden Jahren hörte ich gerne "Bibel heute" um o5h45; oft bebend, aber ich bin geblieben. Seit September nun bin ich entlassen und danke Euch von Herzen,
ebenso, wie der Kontaktgruppe RS von Scheideweg e. V., die uns treu über die Jahre begleitet hat!
Shalom*Yours, walt;-)

Werner K. /

Danke und Gott befohlen für die gute Auslegung der heutigen Bibellese aus dem Jesajabuch. Der Bogen und die Verbindung vom AT zum NT ist von Gretel Masuch sehr sorgfältig und einleuchtend erklärt worden. Vielen Dank.