Navigation überspringen

/ Bibel heute

Kolosser 1,15-23

Eine Auslegung zum Text der fortlaufenden Bibellese

Er ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung. Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Mächte oder Gewalten; es ist alles durch ihn und zu ihm geschaffen ...

Kolosser 1,15-23

Eine Auslegung zum Text der fortlaufenden Bibellese.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Steffen Brack, Redaktion Theologie /

Herzlichen Dank und Gottes Segen Ihnen.

Joachim /

Lieber Steffen, vielen Dank für die gute Auslegung zu dem Text, den ich an diesem Sonntag auch behandeln werden. Wirklich kurz und klar auf den Punkt gebracht. Sicher haben Sie gemerkt, dass ein Satz falsch ist: Mit dem Kreuz am Blut anstelle von Blut am Kreuz.
Liebe Grüsse, Joachim