Navigation überspringen

/ Aufgeweckt

Der gute Start in den Tag

mit Saskia Klingelhöfer

25.04.2022 / Anstoß

Letzte Worte

Wolf-Dieter Kretschmer über Matthäus 28,18-20.

25.04.2022 / Ein Wunder für jeden Tag

Ist das dein Gott?

Gedanken von Déborah Rosenkranz zum Thema „Die Zehn Gebote, Teil 1“

25.04.2022 / Wort zum Tag

Es wird regiert

Jürgen Werth über 1. Chronik 16,31.

Gebet

Herr Jesus, es ist gut zu wissen: Du siehst alles, weißt um alles und du hast alles in der Hand. Von Anfang bis Ende. Sowohl das große Ganze als auch mich und meine Belange.

Ich muss dir nichts erklären – du verstehst auch ohne Worte und das Schweigen. Nichts ist dir zu groß oder zu klein, zu schwer oder zu leicht.

Erinnere mich immer wieder daran. Mach mir immer wieder deutlich, mit wem ich es zu tun habe bei dir. Ich will dir vertrauen. Heute und immer wieder und immer mehr. In allem.

Amen.

(Saskia Klingelhöfer)

Playlist zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.