Navigation überspringen

/ Aufgeweckt

Der gute Start in den Tag

mit Ute Heuser-Ludwig

12.04.2022 / Ein Wunder für jeden Tag

Aber das war schon immer so …

Gedanken von Déborah Rosenkranz zum Thema „Ostern – und alles nur, weil ich dich liebe!“

12.04.2022 / Wort zum Tag

Schon jetzt!

Manfred Schultzki über Jesaja 48,20.

Gebet

Gott, 
zu dir rufe ich 
in der Frühe des Tages. 
Hilf mir beten 
und meine Gedanken 
sammeln zu dir;
ich kann es nicht allein. 

In mir ist es finster, 
aber bei dir ist das Licht; 
ich bin einsam, 
aber du verlässt mich nicht; 
ich bin kleinmütig, 
aber bei dir ist die Hilfe; 
ich bin unruhig, 
aber bei dir ist der Friede; 
in mir ist Bitterkeit, 
aber bei dir ist die Geduld;
ich verstehe deine Wege nicht, 
aber du weißt den Weg für mich. 
(...) 
Du wirst mir nicht mehr auflegen, 
als ich tragen kann. 
Du lässt deinen Kindern 
alle Dinge zum Besten dienen. 
Herr, was dieser Tag auch bringt, 
dein Name sei gelobt!

Amen.

(Dietrich Bonhoeffer)

Playlist zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.