Navigation überspringen

/ Aufgeweckt

Der gute Start in den Tag

mit Saskia Klingelhöfer

30.03.2022 / Aktuelles vom Tag

Echt!Neu!Spring2022

Ferienfestival Spring nach zwei Jahren Abstinenz wieder am Start.

30.03.2022 / Ein Wunder für jeden Tag

Lass uns ehrlich sein …

Gedanken von Déborah Rosenkranz zum Thema „Warte auf Gott!“

30.03.2022 / Wort zum Tag

Die Brücke

Hartmut Bärend über 2. Korinther 5,19.

Gebet

Gott und Vater, du hast alles in der Hand, vom Anfang bis zum Ende – und auch alles, was zwischendurch geschieht. Auch wenn ich oft nicht verstehe, warum du hier und da nicht eingreifst oder warum du nicht etwas änderst.

Doch das alles geht nicht einfach so an dir vorbei. Du hast das alles im Blick und im Griff. Du tust und wirkst und machst – auch wenn ich das nicht merke oder mitbekomme. So manches geschieht im Verborgenen oder Unscheinbaren.

Auch wenn es keine Antwort gibt auf einige meiner Fragen – ich glaube und vertraue dir. Du hast alles in der Hand. Im Großen wie im Kleinen. Auch heute.

Amen.

(Saskia Klingelhöfer)

Playlist zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.