Navigation überspringen

/ Aufgeweckt

Der gute Start in den Tag

mit Christine Hauwetter

Gebet

Ich bin kein Sklave, nein. Das will ich nicht mehr sein. Ich will leben und gestalten und ich will mich so verhalten wie dein geliebtes Kind. Ich trotze diesem Wind. Nicht die Menschen, nicht die Dinge, dürfen herrschen und mich zwingen, Herr, nur du allein sollst mein Herrscher sein.

Auch nicht Ängste oder Sorgen, Wut und Zweifel heut und morgen dürfen herrschen über mich, ich wähl als Herrscher dich. Arbeit darf nicht triumphieren und den Tag heut dominieren. Ich weise sie in ihre Schranken samt den kreisenden Gedanken, denn du bist der Herr der Zeit, jetzt und in der Ewigkeit.

Von dir weiß ich, du bist gut, und das gibt mir neuen Mut. Fülle du mich mit Gedanken, die dich ehren und nicht wanken, voller Hoffnung, Zuversicht, denn du hältst, was du versprichst. 

Amen.

(„Aufgeweckt“-Hörerin Ute)

Playlist zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (2)

Hans-Jürgen K. /

Bei Aufgeweckt (4. 2. der gute Start in den Tag) wurde ein Gebet gesprochen das mir sehr gefallen hat.
Ist es möglich dies per e-mail zu erhalten.

Gisela G. /

Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Christine und Aufgeweckt-Teams, Danke, dass ihr für uns diese Sendung Aufgeweckt für uns gerne moderiert. Ich bin dem Herrn sehr dankbar, dass gestern beim mehr