Navigation überspringen

/ Aufgeweckt

Der gute Start in den Tag

mit Saskia Klingelhöfer

Gebet

Herr Jesus, es ist einfach gut, dass du mich kennst, durch und durch. Wie ich drauf bin, wie ich ticke, fühle und empfinde. Wo meine Stärken, Begabungen und Möglichkeiten sind, aber auch meine Schwächen, Fehler, Traurigkeiten und Ängste. Ich muss, ich kann dir gar nichts vormachen oder verheimlichen. Du siehst mein Herz. Du kennst meine Gefühle und Gedanken. Nichts ist verborgen vor dir. Und das ist gut so.

Denn ich muss dir auch nicht erklären, wie es mir geht oder was mit mir los ist oder was mich beschäftigt. Du verstehst mich auch ohne Worte. Und du weißt, was richtig und wichtig und angebracht ist. Dafür brauchst du keine Ideen oder Lösungsvorschläge von mir.

Herr Jesus, danke dafür, dass ich so gut aufgehoben bin bei dir.

Amen.

(Saskia Klingelhöfer)
 

Buchtipps für den Herbst

Playlist zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.