Navigation überspringen

/ Aufgeweckt

Der gute Start in den Tag

mit Ute Heuser-Ludwig

14.05.2021 / Wort zum Tag

Er jubiliert

Harald Klingler über Offenbarung 19,6-7.

14.05.2021 / Ein Wunder für jeden Tag

Was Gott niemals denkt …

Gedanken von Déborah Rosenkranz zum Thema „Finanzen – weil ER kann, was ich nicht kann“

14.05.2021 / Aktuelles vom Tag

„Erzählt von mir!“

3. Ökumenischer Kirchentag startet mit Himmelfahrtsgottesdienst.


 

Gebet

Lieber Vater im Himmel,

bei dir alleine komme ich zur Ruhe,
weil du alleine Kopf und Seele stillst.
Bei dir zählt, was ich bin,
nicht was ich tue.
Ich weiß, dass du nur Gutes für mich willst.

Und hier hast du, was mich quält,
was zu viel ist, was mir fehlt.
Und hier hast du meine Sorgen, meine Angst.
Hier hast du meinen Neid, meine Wut, die Bitterkeit –
meine Dunkelheit ist das, was du verlangst.

Bei dir alleine komme ich zur Ruhe,
weil du alleine Kopf und Seele stillst.
Bei dir zählt, was ich bin,
nicht was ich tue.
Ich weiß, dass du nur Gutes für mich willst.

Amen.

(Ute Heuser-Ludwig nach einem Text von Jürgen Werth)
 

Playlist zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Gisela G. /

Guten Morgen, lieber Jürgen Werth,
ich höre seit um 6.00 Uhr den Aufgeweckt zu und habe erfahren, dass du gleich dabei bist an deinem Ehrentag zu deinem 70 Jahre Geburtstag, alles Liebe und Gute mit Gottes reichen Segen !
Ich bin froh, dass ich dich vor einigen Jahren in Bad Blankenburg bei Allianzkonferenz begegnen durften. Ich bin die Person, die damals von Gebärdensprachdolmetscher gebraucht hatten um zu verstehen. Nun bin seit einige Jahre mit beidseitiger CI mit N7 Trägerin und ich bin mehr