Navigation überspringen

/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Optimaler Gefahrenschutz

Andreas Odrich über Psalm 23

Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

Psalm 23,1

Der Herr ist mein Hirte." Psalm 23, Dauerbrenner und Hit, meist zitierter Psalm überhaupt. Manche sehen ihn wie einen Schutzschirm vor Gefahr. Warum das so ist:

"Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln." Für mich drückt das eine unendliche Geborgenheit aus. Der Herr ist mein Hirte - Gott weist mir den Weg. Und das nicht durch irgendwen. Jesus selbst bezeichnet sich als diesen Hirten und geht mir voran, in aufrüttelnden Worten und in heilenden Taten.

Mir wird nichts mangeln - dickes Auto, dickes Konto? Nein. Sondern - ich leide keine unnötige Not. Gott weiß, was meine Not stillt.

Psalm 23 wandelt mit mir durch finstere Täler, weil das Leben so ist, wie das Leben eben ist. Manchmal äußerst fies und unangenehm. Besser aushalten kann ich das, weil auch Jesus, der Sohn Gottes, am Kreuz durch Qual und Tod gegangen ist. 

Hat auch Jesus als guter Hirte erlebt, dass Gott ihm den Tisch deckt im Angesicht seiner Feinde? Das Wissen, dass Gott ihn von den Toten auferwecken kann, hat ihm hinweg geholfen über alle Herausforderungen und über alle Bedrohungen. Und ich, ich kann mich ihm anschließen und mich mitreißen lassen.

So schlimm es auch kommen mag - mein Zuhause, den Himmel, die Verankerung in Gott, kann mir keiner nehmen. Ich werde bleiben im Hause des Herrn. Ein besseres Ende kann es nicht geben. Das ist meine Verankerung, mein Bezugspunkt, mein Zielort. Ich werde dorthin gelangen - mit Jesus als dem Hirten.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (3)

Vera /

Naja, unter Katholiken ist er nicht so bekannt. Die staunen immer, welche Türen man evangelischen (Dementen) mit diesem Psalm öffnen kann.

Sigrid K. /

Lieber Andreas Odrich, danke für Ihre Ausführungen zum 23.Psalm.
Es stimmt,es ist der meist gelesenste Psalm. Sogar weltliche Feiern Zitieren diesen Psalm. Dennoch hat er für mich eine enorme Kraft in sich, Ermutigung und starke Verheisung.
Herzliche Grüße Sigrid

Ruth P. /

Shalom Herr Odrich, ja „der HERR ist mein Hirte!“ Und den Psalm kenne ich von früher Jugend an . Mit fast 70 Jahren habe ich viel , was in Psalm 23 aufgeschrieben ist erlebt. Auch Todesgefahr. Aber mehr