Navigation überspringen

/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Maverick

Jörg Dechert über Jesaja 62,2.

Du sollst mit einem neuen Namen genannt werden, welchen des HERRN Mund nennen wird.

Jesaja 62,2

Haben Sie Top Gun gesehen? Ich meine den Kinofilm von 1986, nicht das Remake aus diesem Jahr. In „Top Gun“ spielt Tom Cruise einen disziplinlosen Draufgänger, der bei der US Navy zum Kampfpiloten ausgebildet wird. Dabei lernt er einige wichtige Dinge über das Leben. Von den Ausbildern und den anderen Piloten wird Tom Cruise im Film immer „Maverick“ genannt. Das ist sein so genanntes Rufzeichen, mit dem er im Funkverkehr genauso angesprochen wird wie in der Kantine.  

Das ist übrigens nicht nur im Film so: Bei der US Navy bekommen alle Kampfpiloten im Lauf der Ausbildung so ein Rufzeichen verpasst. Es wird von ihren Kameraden danach ausgesucht, wer man in ihren Augen ist. So ähnlich wie bei einem Spitznamen in der Schule. 

Ich frage mich: Welches Rufzeichen würde ich von meinen Freunden bekommen, wenn ich ein Kampfpilot wäre? Und: Wussten Sie, dass Gott auch solche Rufzeichen vergibt? Besondere Namen? In der Bibel heißt es einmal über das Volk Israel im Buch des Propheten Jesaja, als es unter dem Spott und der Verachtung anderer Völker litt:  

„Man ruft dich mit einem neuen Namen ,den der Herr selbst für dich bestimmt.“

Gott verleiht denen im Volk Israel, die ihm vertrauen, einen neuen Namen. Wie ein Rufzeichen, das ausdrückt, wer sie in Gottes Augen sind. Und der Prophet Jesaja verspricht ihnen: Eines Tages wird euch alle Welt nicht mehr verspotten, sondern mit diesem Namen ansprechen, den Gott selbst für euch ausgesucht hat.  

Das macht auch mir heute Mut: Gott kennt mich. Gott nennt mich, mit einem Namen, der von ihm kommt. Und eines Tages wird aller Spott und alles Missverstanden werden vorbei sein. Und es wird für alle offensichtlich sein, wer ich in Gottes Augen schon lange bin.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.