Navigation überspringen

/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Weisheit im Supermarkt?!

Steffen Brack über Epheser 5,15-16.

So seht nun sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt, nicht als Unweise, sondern als Weise, und kauft die Zeit aus.

Epheser 5,15–16

Ich stehe im Supermarkt und prüfe meinen Kassenzettel. Das Brot ist nicht abgerechnet worden. Die Frau an der Kasse entschuldigt sich, tippt den fehlenden Betrag ein und ich bezahle. Dann sage ich: „Na, da hat sich mein Kontrollbedürfnis heute ja gelohnt.“ „Aber zu Ihrem Nachteil,“ meint die Kassiererin. „Das macht nichts,“ antworte ich, „dafür kann ich mich jetzt den ganzen Tag freuen, dass ich ehrlich gewesen bin.“ Die Frau lacht fröhlich: „Ja, das stimmt.“

In der Bibel steht der Satz: „Achtet sorgfältig darauf, wie ihr lebt: nicht wie unwissende, sondern wie weise Menschen. Nutzt die Zeit.“ Geschrieben hat ihn Paulus, der leidenschaftliche Jesusnachfolger im ersten Jahrhundert. In seinem Brief an die Gemeinden im Großraum Ephesus erinnert er seine Mitchristen daran: Jesus will, dass ihr euer ganzes Leben auf Gott ausrichtet. Paulus umschreibt das mit den Worten: „Lebt wie weise Menschen.“ Weisheit hat in der Bibel weniger mit philosophischen Betrachtungen zu tun. Sondern vielmehr damit, dass ein Mensch im ganz alltäglichen Leben gute und kluge Entscheidungen treffen kann. Dabei ist das erste Merkmal einer klugen Entscheidung immer, dass sie Gottes Willen entspricht (Sprüche 1,7).

Paulus zählt hier nicht einen ganzen Katalog von einzelnen Verhaltensweisen auf. Sondern er verweist seine Mitchristen darauf: beschäftigt euch mit dem Inhalt der Bibel, lasst den Geist Gottes in Euch wirken, seid Gott gegenüber dankbar und lebt in euren Beziehungen so, wie Gott sich das vorstellt (Epheser 5,15 - 6,9). So werdet ihr zu weisen Menschen, die wissen, was zu tun ist.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Silvia /

Vielen Dank! Ja, es geht im Kleinen los; so eine "kleine" Entscheidung, und macht Freude fuer den ganzen Tag...! manchmal denke ich: die kleinen Entscheidungen sind wichtiger als die grossen... mehr