Navigation überspringen

/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Herz ist Trumpf

Oliver Jeske über Philipper 1,9.

Paulus schreibt: Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.

Philipper 1,9

Eins meiner Lieblingsspiele ist Doppelkopf. Zugegeben – dieses Kartenspiel hat komplizierte Regeln. Und wer die begriffen hat, ist klar im Vorteil. Aber eine Sache kann man sich ganz einfach merken: Die Herz 10 ist der höchste Trumpf. Sie sticht alle anderen Kartenwerte.

Auch für den Apostel Paulus war Herz Trumpf. Vor knapp 2.000 Jahren hat er einen Brief verfasst an Christen in der griechischen Stadt Philippi. Er schreibt, wie wichtig Erkenntnis und Erfahrung im Leben sind. Aber beides ordnet er der Liebe unter:

„Ich bete darum, dass eure Liebe immer weiter zunimmt an Erkenntnis und Erfahrung.“

Wissen und Erkenntnis ohne Liebe ist kalt und berechnend. Umgekehrt aber gewinnt die Liebe Qualität, wenn sie reift. Wenn ich ein Gespür dafür gewinne, wie Gott durch mich ganz individuell und persönlich seine Liebe in diese Welt hineintragen will. Wenn ich erlebe, dass es sich lohnt, weiterzulieben – auch gegen Widerstände.

Übrigens: Im Kartenspiel Doppelkopf gibt es zweimal die Herz 10. Ich persönlich und manche Mitspieler von mir kennen die Sonderregel Die zweite Herz 10 sticht die erste! Ein schönes Bild dafür, dass Liebe umso wertvoller wird – ja, sich selbst übertrifft, je länger sie reifen kann und an Erkenntnis und Erfahrung gewinnt.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Leo /

Ja, wenn wir die Liebe hätten...
gäbs keine Kriege mehr und kein Vordrängeln an den KassenSchlangen... usw.
Wenn ich die Liebe hätte, wäre ich in Sicherheit