Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Glück ist kein flüchtiger Vogel

Wie ein unglücklicher Mensch wieder Glück empfinden kann.

„So ein Unglück“. Diese Worte hat Susanne Ospelkaus gehört, als ihr Mann Thomas vor 15 Jahren gestorben war und sie mit zwei kleinen Kindern alleinerziehend dastand. Tiefe Trauer hat sie umfangen. Doch dann hat sich auch wieder Glück in ihrem Leben gezeigt. Wie das ging und was Glück für sie bedeutet, dazu hat Susanne Ospelkaus einen Artikel im ERF-Magazin ANTENNE geschrieben.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.