Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

„Hier kann man recht weit schauen“

Stefan Elsässer über einen Ort, der sein Leben verändert hat.

Er steckt fest im Burn-Out. Sein Chef erkennt seine Situation und schickt ihn in das „Gute Haus“, ein Ort, der für Stefan Elsässer einen Neuanfang bedeutet. Elsässer entdeckt sich selbst, Gott und die Menschen um sich neu. Oliver Jeske hat mit ihm gesprochen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.