Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Eine schwer zu fassende Volkskrankheit

Am 5. September ist bundesweiter Kopfschmerztag

Der Deutsche Kopfschmerztag wurde im Jahr 1999 vom Bundesverband Deutsche Schmerzhilfe e.V. ins Leben gerufen, um über die verschiedenen Ausprägungen und Behandlungsmöglichkeiten von Kopfschmerzen aufzuklären. Die sind jeweils sehr vielfältig. Kopfschmerzen sind überall, bei fast jedem, und können alles mögliche bedeuten. Eine schwer zu fassende Volkskrankheit. Denn nach den Rückenschmerzen sind die Kopfschmerzen die zweithäufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen in Deutschland. Was wichtig ist, um dagegen etwas unternehmen zu können, erfahren Sie im Beitrag.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.