Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Botschafter für den Frieden

Die Ausstellung „Märtyrer des 20. Jahrhunderts“ bekommt in Zeiten des Kriegs besondere Relevanz.

Die Geschichte der Märtyrer ist so alt wie die Christenheit selbst. Bereits der biblische Bericht über die erste Christen-Gemeinde in Jerusalem erzählt von Verfolgung und Tötung von Jesus-Nachfolgern.

Auch heute erleiden Menschen für ihren Glauben den Tod. Oliver Jeske berichtet über eine Ausstellung, die das Schicksal von Märtyrern des 20. Jahrhunderts in den  Fokus nimmt.

Hier finden Sie aktuelle Orte der Wanderausstellung.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.