Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Ein Konzert für den Frieden

Die Worship Symphonie 2023.

Am 1. Mai startet in Stuttgart die Worship Symphonie 2023. Es ist ein Konzert, das ein Zeichen der Hoffnung setzen soll. Hier vereinen sich verschiedenste Musikstile aus Hip-Hop, Rap, Klassik, Pop und Gospel. Generations- und konfessionsübergreifend kommen Menschen zusammen, um Gott gemeinsam zu begegnen.

Friedemann Meussling, Leiter der Christlichen Musikakademie Stuttgart, beschreibt die Intention des Konzert-Programms: „Das Konzert für den Frieden soll auch eine Demonstration dafür sein, dass wir glauben dürfen, dass Frieden und Sicherheit aus dem Glauben heraus kommt und aus unserer Beziehung zu Jesus. Und wir glauben, dass Frieden möglich ist, aber dass Jesus diesen Frieden schenkt. Und Musik ist ein wunderbares Mittel, das zu verkündigen.“

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.