Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Die Kinder in Syrien brauchen Hoffnung!

Johan Mooge von World Vision hilft im Erdbebengebiet.

Etwa zwei Millionen Kinder haben ihre Mutter, ihren Vater oder sogar beide Eltern verloren beim Erdbeben in Syrien und der Türkei. Der Niederländer Johan Mooge arbeitet seit vielen Jahren für das Kinderhilfswerk World Vision in Syrien. Mit 250 Kollegen sorgt er jetzt für dringend benötigten Treibstoff für die Helfer und plant Schutzorte für Kinder.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.