Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

„Wir sprechen von einer Revolution“

Die Menschen im Iran kämpfen für ihre Freiheit.

Die Deutsch-Iranerin Darya Baniamerian engagiert sich für die Frauen im Iran (Foto: Andreas Lehmann / ERF)
Die Deutsch-Iranerin Darya Baniamerian engagiert sich für die Frauen im Iran (Foto: Andreas Lehmann / ERF)

Seit Mitte September gibt es im Iran landesweite Proteste gegen die autoritäre Regierung. Auslöser war der gewaltsame Tod von Mahsa Amini. Die islamische Sittenpolizei hatte sie festgenommen und misshandelt, weil ihr Kopftuch angeblich nicht richtig saß.

Die iranische Regierung geht äußerst brutal gegen demonstrierende Menschen vor, um die Proteste niederzuschlagen.

Die gebürtige Iranerin, Musikerin und Flüchtlingshelferin Darya Baniamerian meint: Was gerade im Iran passiert, ist mehr als eine Protestbewegung. Das hat eine historische Dimension.

Sie selbst hat ein eigenes Ermutigungsvideo für Iranerinnen und Iraner im Internet verbreitet.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.