Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Christliche Mediziner: Mehrheit empfiehlt Impfung

Umfrage unter Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft christlicher Mediziner kommt zu eindeutigem Ergebnis.

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder. Gleichzeitig läuft die Impfkampagne derzeit eher schleppend. Viele, die sich bisher nicht haben impfen lassen, sind skeptisch gegenüber dem Impfstoff.

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Mediziner (ACM) hat eine Umfrage unter ihren Mitgliedern durchgeführt. Das Ergebnis: Eine deutliche Mehrheit der christlichen Mediziner empfiehlt die COVID-19-Impfung.

Darüber sprach Katja Völkl mit Dr. Adrian Pilatz, dem Vorsitzenden der ACM. Er erklärt den Grund für die Umfrage: „In den letzten Wochen und Monaten erreichten uns zunehmend Anfragen von Christinnen und Christen, Gemeindevertretern und auch Medien zur Frage, ob die ACM eine COVID-19-Impfung empfehle. Also haben wir bei uns eine Status-Abfrage durchgeführt.“ 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (19)

Lille /

Ein sehr guter Kommentar und ich wünschte mir, die Leute würden endlich aufwachen und mit diesen Verschwörungstheorien von extra gezüchteten Embryonen usw. aufhören. Es ist schlimm genug das sich die mehr

Biggi /

Soso. "Christliche" Mediziner empfehlen also einen "Impfstoff", der mit Zell-Linien von bei lebendigem Leib sezierten, und davor abgetriebenen Föten, hergestellt wurde. Das alleine sollte normal mehr

Jutta R. /

Ich bin entsetzt was dieser sog. Christ da von sich gibt!!! Die Wissenschaft hat sich schon so oft getäuscht! Kein Wort von Jesus! Ganz schlecht informiert über die Impfdurchbrüche, weltweit steigen mehr

Olga L. /

Die MRNA Impfung verändert das Menschliche Gen. Gott hat unseren Körper wunderbar geschaffen, nach seinem Ebenbild! Und wir lassen uns jetzt Genmanipulierte Flüssigkeit spritzen die unseren Körper mehr

Olaf S. /

Ich danke Ihnen für Ihren Bericht den ich voll und ganz unterstützen kann. Leider ist es so, wenn ich die Kommentare hier lese, dass eine kleine Minderheit von Christen mit solch einem Beitrag nicht mehr

David /

Danke für diesen wertvollen Beitrag! Es ist gut und richtig, sich umfassend zu diesem Thema zu informieren. Es kursieren derartig viele falsche Informationen, leider auch unter Christen. Und wenn ich mehr

S. Eichler /

Ich Frage mich, warum die Impfung den Mutationen entsprechend nicht angepasst wird. Das Virus ist seit Beginn der Pandemie mehrfach mutiert. Das Gleiche Problem gibt es ja auch bei den Influenza mehr

Christiane /

Wissen die christlichen Ärzte, dass Zellen von angetriebenen Föten für die Impfstoffe gebraucht werden? Befürworten sie Menschenopfer?

Angela H. /

Dass der ERF trotz wissenschaftlicher Erkenntnisse, gefährlicher Impfdurchbrüche und Kinderimpfungen nach wie vor für diese schädlichen Impfungen wirbt, kann ich mir nicht erklären, es sei denn, sie mehr

Susanne E.-A. /

Ich teile die Meinung von Ute N. ..... ich finde , dass die berichterstattung zu diesem Thema zu einseitig ist - es müssste unbedingt auch einem Arzt, Virologe o.ä. eine Plattform gegeben werden, mehr

Annemarie B. /

Ich bedanke mich herzlich für den Kommentar,er ist sehr aufschlussreich. Vielen Dank.

Stefan K. /

Ich komme vom Land und stelle fest das speziell im christlichen Umfeld Empfehlungen gegen Impfung und Schutzmassnahmen erfolgen. Die Begründung liegt in dem mangelnden Vertrauen zu Gott. Ein sehr mehr

Ute N. /

Sehr geehrte Redaktion,
ich habe mir diesen Beitrag mit Interesse angehört. Die Fragestellung Ihrer Redakteurin hat mit gut gefallen, aber die Antworten des Herrn Dr. Pilatz waren mir zu allgemein mehr

Matthias H /

Im Gegensatz zu Andreas B bin ich eher über die bisherigen Kommentare erschüttert.

Andreas B. /

Ich habe Ihren Bericht gehört und bin zutiefst erschüttert, dass Christen die Lügen der Pharmaindustrie mittragen. Und ich rede da nicht über Bill Gates!
Warum wird die Impflicht eingeführt - der mehr

Annette L. /

Impfstoffe zu verteidigen, die auf Grundlage von abgetrieben, getöteten Embryonen entwickelt wurden, ist für mich nicht nur unethisch, sondern überaus "unchristlich"! Dr. Pilatz verleugnet mit seiner mehr

Claudia B. /

Ich finde es unmöglich, dass selbst die Kirche jetzt moralischen Druck auf Ungeimpfte ausübt. Mich ärgert das und ich empfinde das als übergriffig.

Rudi R. /

Der Herr hat sehr schnell gesprochen, so dass ich manch wichtiges Details nicht richtig verstanden habe.

Unger /

Ein Jesuschrist kann kein
Mitglied in der EKD sein
wo das Hauptthema Klima-
Wandel ist !
Menschen zu Jesus Christus
zu führen ,muss das Haupt -
Thema sein !
Die EKD Synode ,die aus
rot grünen ,dem Gehalt-
nachjagenden Personen
besteht ,kann nie den
Weg Gottes erfassen !