Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Das Geheimnis der „Kirchenbankkaffeetassenhalterung“

Wie eine Gemeinde in Brandenburg an der Havel neu aufblüht.

Glücklich der Mensch, der einen Becher dampfenden Kaffee vor sich stehen hat. Kaffeetrinken hat etwas Verbindendes. Das kann man erleben in der Sankt Bernhard Gemeinschaftskirche in Brandenburg an der Havel. Dort spielt Kaffee eine ganz besondere Rolle … und hat dazu geführt, dass ehemalige Atheisten sich heute zu Jesus Christus bekennen. Mit dem Pastor der Gemeinde, Hans-Martin Richter, hat Oliver Jeske gesprochen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.