Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

„Der Weg war steinig“

Stadtteilmütter unterstützen bei der Ankunft in Hamburg-Altona.

Wer die Sprache nicht versteht, dem fällt es schwer, sich in seiner Umgebung zurecht zu finden. Für zugewanderte Familien in Hamburg gibt es deshalb die Stadtteilmütter. Sie unterstützen zugewanderte Familien bei Behördengängen, übersetzen Anträge und helfen auch mal persönlich weiter.

Mitarbeiterinnen der evangelischen Diakonie in Hamburg-Altona begleiten die Frauen bei ihrem Ehrenamt, das nah dran ist an den Menschen.

Vera Nölke hat mit Mitarbeiterinnen des Projekts über die Schwierigkeiten des Ankommens gesprochen, aber auch über die Freude und den Dank, die beim Helfen zurückkommen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.