Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

„Heart for Widows“ hilft Witwen in Indien

Frauen auf dem Subkontinent leiden ganz besonders unter den Folgen der Corona-Krise.

Bei uns in Deutschland kommen die meisten von uns ja langsam wieder zum Durchatmen. Die Restaurants öffnen ihre Freiflächen. Ein Urlaub im Sommer scheint möglich.

Ganz anders sieht es in Indien aus. Dort ist das Gesundheitssystem total überlastet. Besonders schlimm trifft es Frauen, die ihren Ehemann durch Corona verlieren. Viele fallen in Armut, weil ihnen die wirtschaftliche Lebensgrundlage entzogen wird.

Britt Schulze-Adesida vom Verein „Heart for Widows“ kennt die Situation aus eigener Anschauung. Oliver Jeske hat mit ihr gesprochen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Sinu M. /

Please pray for our NGO