Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Das kurze Leben meiner Tochter war sinnvoll

Beatrice Uiblein über die Totgeburt von Rosalie Larissa.

Beatrice Uiblein brachte ihre Tochter Rosalie Larissa tot zur Welt (Foto: Privat)
Beatrice Uiblein brachte ihre Tochter Rosalie Larissa tot zur Welt (Foto: Privat)

Die Geburt eines Kindes: Fast immer ist sie ein Grund zur Freude. Anfang März 2021 hatte ERF Plus über die Seelsorgerin Franziska Riebesel berichtet . Sie begleitet Eltern, die die Totgeburt eines Kinder verkraften müssen. Daraufhin hat sich eine Hörerin aus der Nähe von Wien gemeldet: Beatrice Uiblein hat genau das erlebt. Ihre Tochter Rosalie Larissa kam tot zur Welt. Dennoch hat sie Hoffnung geschöpft und eine schwere Phase der Trauer und Perspektivlosigkeit überwunden. Oliver Jeske hat sie ihre Geschichte erzählt.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.