Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Werte und Würde bewahren

Landeskirchlicher Referent Hans Probst über Populismus in der Kirche.

„Corona ist gar nicht gefährlich! Bill Gates will die Weltherrschaft! Und das Online-Shopping schadet dem Einzelhandel.“ Drei pauschalisierende Aussagen, hinter denen man populistischen Äußerungen vermuten kann. Solche Aussagen hört man auch in der Kirche und in Seelsorge-Gesprächen. Hans Probst ist Experte in den Themen Extremismus und Populismus. In der Landeskirche Württemberg hält er Vorträge oder gibt Seminare – für Hauptamtliche im pastoralen oder seelsorglichen Dienst. Thema ist der Umgang mit Äußerungen, in denen schwarz-weiß gedacht wird. Vera Nölke hat mit Hans Probst gesprochen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Jörg /

99 Prozent aller Wissenschaftler glauben an den von Menschen verursachten Klimawandel! Es gibt kein biologisches Geschlecht! Schulden sind Guthaben! Drei pauschalisierende Aussagen, hinter denen man mehr