Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ Talkwerk / 55:57 min.

Versöhnung, Schafe und ein Motorradrocker

Zuhause wird Oli Bodsches übergangen, in der Schule gemobbt und wird zum Außenseiter. Er wird zu einem brutalen Schläger, will kein „Opfer“ mehr sein. Bis ihm plötzlich jemand einen Spiegel vorhält. Heute ist Oli Bodsches Präsident der Newborn Biker, eines christlichen Motorradclubs. Die rauen Kerle haben ein Herz für die Benachteiligten in der Gesellschaft.

Lutz Heipmann ist Teilzeit-Schäfer. Mit seinen Schafen trainiert er Führungskräfte das Zusammenspiel von „Führen und Folgen“.

Patrick Depuhl ist verheiratet mit Judy Bailey. Gemeinsam haben sie das Buch „Das Leben ist nicht schwarz-weiß“ herausgebracht. Patrick Depuhl schreibt darin einen bewegenden Brief an seinen verstorbenen Vater, mit dem er sich gerne vor dessen Tod versöhnt hätte.


Links zur Sendung

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Anne /

Hey, könnt Ihr noch mehr über das Schaf-Führen bringen? Ich fand das hochinteressant! Es ist praktisch, lebensnah, für viele Lebensbereiche relevant. Und Jesus redet auch davon... Das sind doch ausreichend gute Argumente dafür, oder?
Viele Grüße!