Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ ERF Mensch Gott / 25:00 min.

Die Zeugen Jehovas verlassen

27 Jahre ist Tobias Ain engagierter Zeuge Jehovas. Als Ältester und hauptamtlicher Prediger führt er ein vorbildliches Leben und richtet sogar offiziell über das Verhalten anderer Mitglieder. Trotzdem beschleichen ihn Zweifel. Obwohl es verboten ist, beginnt er seine Glaubensüberzeugungen zu überprüfen und kommt zu dem Ergebnis: Es ist nicht die Organisation, die die Wahrheit verkörpert. Er muss eine Entscheidung treffen, die ihn alle Freunde und den Kontakt zu engen Familienmitgliedern kostet.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (5)

Karina G. /

Hallo, erstmal wünsche ich Tobias Gottes reichen Segen weiterhin. Dann hat mich der Kommentar von B.S. doch verwirrt. Du warst Christ und hast Dich den Zeugen Jehovas angeschlossen? Obwohl Jesus mehr

B.S. /

Lieber Tobias, ich kann alles sehr gut nachvollziehen, was Du erlebt hast, denn ich bin den gleichen Weg gegangen mit dem Unterschied, dass ich schon vor meiner Taufe als Zeugin eine sehr persönliche mehr

Stefanie T. /

Wie schön!
"Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen." Johannes 8,32

Antoine P. /

Ausgezeichnet, sehr ehrlich und hilfreich!

Ulla K. /

Tobi, dein Zeugnis für Christus ist genial! Dein Kanal hilft vielen ZJ und Exzeugen, Boden unter die Füße zu bekommen! Danke, dass du dich so engagierst für Aussteiger aus dem “dunklen Tower“, die mehr