Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ ERF Mensch Gott / 26:56 min.

Kampf um Anerkennung

Der Kickboxer Edik Mahmudyan will so schnell wie möglich an die Spitze. Er trainiert hart und hat Erfolg: Zweimal wird er Weltmeister. Edik genießt die sportliche Anerkennung und kann nicht genug davon kriegen. Am liebsten würde er jede Woche kämpfen - und natürlich siegen, denn Verlieren ist für ihn keine Option.

Doch er spürt, dass dieser Erfolg ihn nach einem kurzen Glück immer wieder leer zurücklässt. Er macht sich auf die Suche nach etwas, dass seine tiefe Sehnsucht nach Anerkennung stillen kann.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Cal /

Ich staune immer wieder , wie Menschen sich in dieser Sendung so öffnen können wie Edik und so gut deutsch spricht.