Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ ERF Mensch Gott / 27:02 min.

Liebe? Nein Danke!

Liebe ist das Begräbnis der Herzen. Als Dorina Kühn diese Zeile aus einem Song hört, fühlt sie sich sofort verstanden. Zu schmerzhaft sind die Verletzungen, die sie erlebt hat. Um sich vor Gefühlen zu schützen, baut sie innerlich und äußerlich eine Mauer auf. Doch irgendwann muss sie sich eingestehen: Ich werde zwar nicht mehr verletzt, bin aber unglaublich einsam.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Linda /

Danke für eine gute Sendung. Interviewmässig habe ich doch einige Kommentare. Während der ersten Hälfte des Interviews stört es sehr das der Moderator die Dorina immer wieder unterbricht um selber Fragen zu stellen. Öfters erzählt sie über Dinge von denen ich gerne mehr hören würde aber die dann wieder unterbrochen werden. Ausserdem werden meistens nicht nur Fragen gestellt sondern Alternativen zur Antwort gegeben, beispielsweise:
"Wie hast du geschrien? -War das zuhause bei dir oder warst du mehr