Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ ERF Mensch Gott / 25:00 min.

Unfassbare Vergebung (1/2)

Jacques Vermeulen glaubt, immer an allem schuld zu sein. Schuld, dass seine Eltern ihn brutal verprügeln, schuld, dass er seine Geschwister nicht schützen kann, schuld, dass sein Leben nicht gelingt. „Wer schuld ist, muss bestraft werden“, denkt er sich. Er wirft eine Schaufensterscheibe ein, stellt sich der Polizei und gesteht dabei auch Taten, die er gar nicht begangen hat. Er will ins Gefängnis. Doch als er dort ist, spürt er keine Erleichterung. Die Frage: „Wo kann ich Vergebung finden?“ wird übermächtig.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.