Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ ERF Gott sei Dank / 26:02 min.

ERF Gott sei Dank mit Bernd Hock

„Ich danke Gott, dass ich nicht abgetrieben wurde“ – sagt Bernd R. Hock, der mit verkürzten Armen und verkrümmten Händen zur Welt gekommen ist. Trotzdem sprüht der Entertainer vor Lebensfreude und ist auf der Bühne ganz in seinem Element. Als Kabarettist, Bauchredner und Puppenspieler bringt er sein Publikum zum Lachen. Als Lebensberater ermutigt er Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Der humorvolle Pfälzer behauptet: „Ich kenne keinen Menschen, ohne Behinderung“. In seiner Autobiografie „Immer im Rampenlicht“ gewährt Bernd R. Hock einen Blick hinter die Kulissen seines Lebens.


Links zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Ursula B. /

Danke für die Sendung und das Interview. Gerne würde ich das Buch gewinnen :). Freundliche Dankesgrüße!