Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ Echtzeit mit Jörg Dechert / 14:22 min.

Entscheidung für die Unsicherheit

Wenn Gott dich einlädt, die Kontrolle abzugeben.

Bibelstelle: Markus 14,26-33:

„Und als sie den Lobgesang gesungen hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg. Und Jesus sprach zu ihnen: Ihr werdet alle Ärgernis nehmen; denn es steht geschrieben: »Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe werden sich zerstreuen.« Wenn ich aber auferstanden bin, will ich vor euch hingehen nach Galiläa. Petrus aber sagte zu ihm: Wenn auch alle Ärgernis nehmen, so doch ich nicht! Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir: Heute, in dieser Nacht, ehe denn der Hahn zweimal kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. Er aber redete noch weiter: Auch wenn ich mit dir sterben müsste, werde ich dich nicht verleugnen! Das Gleiche sagten sie alle.“

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (2)

Ursula H. /

In der beschriebenen Situation befindet sich in diesen Tagen meine Tochter. Als frisch an der Hüfte Operierte kann sie in ihre alte Wohnung nicht mehr ohne Hilfe und Betreuung zurück - weiß aber mehr

Katrin /

Warum sind sich eigentlich die meisten so sicher, dass noch Frauen und Kinder dabei gewesen sein mussten?
Vielleicht sind sie ja auch zu Hause geblieben.