Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ 16:21 Min. / Talkwerk

Horrorvorstellung

Die Tochter von Arne Kopfermann stirbt bei einem Autounfall. Er saß am Steuer.

Der Tod des eigenen Kindes - Es gehört zu den schlimmsten Erlebnissen von Eltern. Aber wenn man selbst daran beteiligt ist, potenziert das Drama ins unermessliche. So erging es Musiker und Produzent Arne Kopfermann. Seine Tochter starb bei einem Autounfall und er selbst saß am Steuer. Machtlos musste er sehen, wie sie starb. Klar, dass ein solches Erlebnis einen Menschen radikal verändert. Arne Kopfermann hat uns erzählt, wie er trauert und warum er weiterhin auf Gott vertraut.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren