Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ 13:22 Min. / Talkwerk

Friedensmenü

Der kochende Pastor Maurício Carvalho kombiniert Gerichte zwei zerstrittener Länder.

Maurício da Silva Carvalho wächst in Brasilien zu Zeiten der Militärdiktatur auf. Die Atmosphäre der Angst und des Misstrauens prägen seinen Alltag. Schon als kleiner Junge entwickelt er eine Leidenschaft zum Kochen. Diese nimmt er viele Jahre später mit nach Deutschland, wo er heute als Pastor lebt.

Er ist der kochende Pastor und möchte den Menschen im wörtlichen Sinne den Geschmack des Friedens bringen, indem er Gerichte aus zwei zerstrittenen Ländern auf einen Teller bringt. 

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Kein Monster

03.01.2024 / Talkwerk

Kein Monster

Eine Granate verletzte Nari Bollguri schwer und entstellte sein Gesicht.

mehr
19:41 Min.