Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ 54:05 Min. / Talkwerk

Kickboxen, Wollmützen und das Unperfekte

Talk mit Edik Mahmudyan, Ronja Aselmann und Bettina Becker

Edik Mahmudyan ist Kickboxer und liebt sein Hobby. Aber schon früh war ihm klar, dass ein gezielter Schlag eines Gegners lebensgefährlich sein kann. Und was kommt nach dem Tod? Der Gedanke lässt ihn lange Zeit nicht los, treibt ihn um. Also macht er sich auf die Suche nach Antworten auf die großen Fragen: Was kommt nach dem Tod? Was ist der Sinn des Lebens? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? und Wozu leben wir? In der Sendung erzählt er, welche Antworten er gefunden hat.

Der Sohn von Ronja Aselmann schwebte wegen eines Mückenstichs in Lebensgefahr. Er hat eine Immunschwäche, die bewirkt, dass jede Erkältung, jedes Fieber, jeder Schnitt lebensgefährlich werden kann. Lange lebt die Familie im Ausnahmezustand und dennoch fühlt sich Ronja von Gott getragen. Sie weiß: Gott geht mit mir da durch.

Bettina Becker ist Autorin des Buches "Nicht perfekt, aber brillant". Zusammen mit ihrem Mann leitet die die Villa Wertvoll, eine sozialdiakonische Einrichtung in Magdeburg.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Was kommt nach dem Tod?

12.03.2022 / Talkwerk

Was kommt nach dem Tod?

Darauf hatte Kickboxer Edik Mahmudyan keine Antwort. Er fürchtete den tödlichen Schlag.

mehr
15:35 Min.
Vorschaubild: Es war schmerzhaft!

16.03.2022 / Talkwerk

Es war schmerzhaft!

Ronja Aselmanns Sohn schwebte in Lebensgefahr. Er hat eine Immunschwäche.

mehr
14:00 Min.