Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ 16:41 Min. / Talkwerk

10 Jahre Depressionen

Sonja Feletar geht an ihrer Perfektion und Depressionen fast zugrunde.

Zehn Jahre leidet Sonja Feletar unter Depressionen und macht sich selbst und ihrer Familie das Leben zur Hölle. Nie ist sie zufrieden mit sich oder den Umständen. Schließlich kann und will sie nicht mehr – doch in diesem Moment des totalen Zusammenbruchs spricht sie ein folgenschweres Gebet.

Sie haben Ähnliches erlebt und denken an Suizid, machen sich um jemanden Sorgen oder haben einen Menschen aufgrund eines Suizidtodesfalls verloren? Hier finden Sie Erste-Hilfe-Tipps, Notfallkontakte und Hilfsangebote.

Sie stecken in einer schwierigen Lebenssituation und suchen konkrete Hilfe? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Seelsorge-Portal.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Die Redaktion /

Sonja Feletar schreibt bezüglich Fragen zum Buch:
Was das Buch betrifft, erhalte ich über meine Homepage ganz viele Anfragen und bin dabei einen Artikel diesbezüglich zu verfassen. Auch werde ich mehr

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Im Griff des Okkultismus

09.03.2024 / Talkwerk

Im Griff des Okkultismus

Schon als Kind betreibt Kristina Raschen transzendentale Meditation, doch besser wird ihr Leben dadurch nicht.

mehr
17:41 Min.