Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ 13:29 Min. / Talkwerk

Zeitbombe im Kopf

Kristina Hoda lebt mit einem inoperablen Tumor im Kopf.

Kristina Hoda ist 16 Jahre alt, als ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt wird. Diagnose Hirntumor. Der Tumor ist zwar gutartig, kann aber nicht entfernt werden. Sie bekommt einen Shunt im Kopf eingesetzt, damit das Hirnwasser abfließen kann. Der Fremdkörper, die Kopfschmerzen und die Angst, dass der Hirntumor weiter wachsen könnte, werden ihre ständigen Begleiter.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Der Berufungscoach

14.01.2023 / Talkwerk

Der Berufungscoach

Johannes Braun verhilft seinen Klienten anzukommen, obwohl sie noch unterwegs sind.

mehr
13:10 Min.
Vorschaubild: Wasser und Jesus

27.05.2023 / Talkwerk

Wasser und Jesus

Sascha Donougher hat eine Hilfsorganisation gegründet und hilft Menschen weltweit.

mehr
14:17 Min.
Vorschaubild: Todesangst

17.02.2024 / Talkwerk

Todesangst

Mit elf Jahren lag Benjamin Winkler auf der Intensivstation und konnte nicht mehr atmen.

mehr
16:16 Min.