Navigation überspringen
Freiheit in Gefahr

/ 1:55 Min. / Aktuell

Freiheit in Gefahr

Wieso für verfolgte Christen einsetzen?

Für einige Leute ist das Standard: Sonntagmorgens geht es in die Kirche. Aber alleine dieser Kirchenbesuch ist in einigen Ländern nicht möglich. Teilweise müssen Christen mit Konsequenzen für ihren Glauben rechnen. Deshalb gibt es neben einem Kongress zu diesem Thema auch einen Weltgebetstag für verfolgte Christen.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Wie Mitgefühl entsteht

26.03.2022 / Aktuell

Wie Mitgefühl entsteht

„Bühne frei“ – Der Podcast von ERF Jess mit Tabitha Bühne und Horst Kretschi.

mehr
2:21 Min.