Navigation überspringen
Russische Mönche helfen Ukrainern

/ 2:09 Min. / Aktuell

Russische Mönche helfen Ukrainern

Christliche Nächstenliebe im Norden Brandenburgs.

„Wir beten um Frieden. Das muss so sein!“ Diese Worte sind alles andere als selbstverständlich. Denn sie stammen von Daniil Irbits. Er ist ein russisch-orthodoxer Mönch. Der Vorsteher seiner Kirche Kiryll I. unterstützt Wladmir Putin. Doch das hindert Irbits nicht daran, geflüchteten Ukrainern zu helfen.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Ukraine-Konflikt

11.05.2022 / Ukraine-Konflikt

Ukraine-Konflikt

Der Ukraine-Konflikt: Wie gehen Christen mit der Situation um? Einschätzungen und Berichte finden Sie hier.

mehr