Navigation überspringen
„Überproportional viel Gewalt“

/ 2:44 Min. / Aktuell

„Überproportional viel Gewalt“

Studie zu Sexkauf deckt Missstände auf.

Tausende Frauen, die in Deutschland in der Prostitution arbeiten, leiden unter unmenschlichen Bedingungen. Das 2017 in Kraft getretene Prostituierten-Schutzgesetz soll Abhilfe schaffen. Doch Fachleute sehen wenig Sinn in diesem Gesetz und fordern stattdessen ein komplettes Umdenken. Prof. Dr. Elke Mack von der Universität Erfurt hat an einer Studie zu diesem Thema mitgewirkt. Wir haben mit ihr darüber gesprochen.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Mehr als Du denkst!

04.12.2021 / Aktuell

Mehr als Du denkst!

„Bühne frei!“ – Der Podcast von ERF Jess mit Tabitha Bühne und Horst Kretschi

mehr
3:37 Min.