Navigation überspringen
Internationaler Tag der Migranten 2021

/ 2:32 Min. / Aktuell

Internationaler Tag der Migranten 2021

Nicht nur reiche Länder nehmen Flüchtlinge auf. Auch arme Länder wie Albanien wollen helfen.

Armut, Korruption und Marihuana-Anbau sind einige der vielen Herausforderungen, mit denen der Balkanstaat Albanien zu kämpfen hat. Trotzdem nimmt das Land zurzeit afghanische Flüchtlinge auf. Wir haben mit der Albanerin Ledi Hebibasi über die Situation gesprochen.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Ausgang ungewiss

04.11.2021 / Aktuell

Ausgang ungewiss

Während die politische Lage im Sudan kritisch bleibt, sendet ERF Partner TWR Hoffnung ins Land.

mehr
2:43 Min.