Navigation überspringen
Radioleute helfen sich: Kiew wird aus Wetzlar unterstützt

/ 2:55 Min. / Aktuell

Radioleute helfen sich: Kiew wird aus Wetzlar unterstützt

ERF-Team plant Ukraine-Reise zu TWR.

Zwei Jahre dauert der Krieg Russlands gegen die Ukraine nun schon. Aus dem geplanten schnellen Eroberungsfeldzug ist ein langer, zäher Abnutzungskampf geworden. Es gibt viel Leid und viele Verluste. Die Kräfte werden weniger. Die Moral sinkt und auch die weltweite Unterstützung für die Ukraine nimmt ab. Wie geht das Radio-Team unseres TWR-Partners in Kiew damit um? Das erfährst du hier. 
 

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Tun, was möglich ist

13.04.2022 / Aktuell

Tun, was möglich ist

Christliches Radioteam in der Ukraine begegnet Herausforderungen in Bezug auf Übertragungsmöglichkeiten kreativ.

mehr
2:40 Min.