Navigation überspringen
Angriff auf Israel: Fassungsloses Entsetzen

/ 1:56 Min. / Aktuell

Angriff auf Israel: Fassungsloses Entsetzen

21 junge Freiwillige von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste versuchen aus Israel auszureisen.

Seit dem Angriff von Hamas-Terroristen auf Israel gibt es kein Ende der Gewalt und kaum einen sicheren Ort.

Davon betroffen sind auch zahlreiche Deutsche, die derzeit versuchen, Israel zu verlassen.

Ebenfalls im Land sind derzeit 21 junge Freiwillige, die für Aktion Sühnezeichen Friedensdienste in Israel sind.

Über die Lage vor Ort sprachen wir mit Jutta Weduwen. Sie ist Geschäftsführerin der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Nicht nur digital!

07.10.2021 / Aktuell

Nicht nur digital!

Spielemesse in Essen startet in einer Woche

mehr
3:15 Min.