Navigation überspringen
Musikalische Briefe an die Gemeinden

/ 61:25 Min. / ERF Jess Bühne

Musikalische Briefe an die Gemeinden

Brooke Ligertwood mit ihrem ersten Live-Album „Seven“.

Heute feiert die ERF Jess Bühne eine Premiere mit dem ersten Live-Album von Brooke Ligertwood: „Seven“. Normalerweise veröffentlicht die Hillsong-Künstlerin ihre Soloplatten unter ihrem Geburtsnamen Brooke Fraser. Hier ist es anders: Mit ihrem neuen Album will sie explizit musikalisches Futter für Kirchengemeinden weltweit liefern.

Die Zahl Sieben hat einen biblischen Hintergrund: Nachdem Johannes eine Offenbarung hatte, schreibt er Briefe an sieben Gemeinden. Genauso richtet sich auch Brooke Ligertwood an ihre Glaubensgeschwister – in gewohnt hochwertiger Klangqualität.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren