Navigation überspringen
Wertlos und verzweifelt

/ 2:24 Min. / Aktuell

Wertlos und verzweifelt

Ein Besuch bei ihrem Bruder verändert für Monika Spiller alles.

Als Kind wurde Monika Spiller von ihrem Vater verachtet und geschlagen. Jahrelang kämpft sie deswegen mit Minderwertigkeitsgefühlen und Panikattacken. Bis sie eines Tages Gott erlebt und es auf der Straße in ihrem kleinen Dorf zur Versöhnung mit dem Vater kommt.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Tatort 1522

26.07.2022 / Aktuell

Tatort 1522

Luther besser kennenlernen im Escape-Room.

mehr
2:21 Min.