Navigation überspringen
Große Musik, große Gefühle

/ 2:53 Min. / Album der Woche

Große Musik, große Gefühle

Album der Woche: „How Far“ von Tasha Layton.

Das erste Mal ist sie vor vier Jahren als Solokünstlerin in der Musikwelt aufgetaucht: Tasha Layton mit ihrer Single „Love Lifting Me“. In der Zwischenzeit ist aber auch einiges passiert: über zwei EPs und ein Weihnachtsalbum bis hin zum ersten vollen Studioalbum – das gibt’s jetzt: „How far“ ist ihr Albumdebüt und unser Album der Woche.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Rock trifft Glauben

18.02.2022 / Album der Woche

Rock trifft Glauben

Album der Woche: „Dancing in the Fire“ von Martin Smith

mehr
2:28 Min.
Vorschaubild: Neues Power-Album?

13.06.2022 / Album der Woche

Neues Power-Album?

Album der Woche: „Joy In The Morning“ von Tauren Wells.

mehr
2:47 Min.