Navigation überspringen
Wieder was fallsch machen

/ 3:19 Min. / Album der Woche

Wieder was fallsch machen

Album der Woche: „Ich wär so gern New York“ von Bastian Benoa.

Musik ist allzu oft glattgebügelt und perfekt zurechtproduziert. Aber warum eigentlich, denkt sich Bastian Benoa. Warum nicht auch mal einen Fehler machen? Hier geht’s zu seiner Hymne ans Nicht-Perfekte. 

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Wie ein Boomerang

24.11.2022 / Album der Woche

Wie ein Boomerang

Album der Woche: „If the Lord Builds the House“ von Hope Darst.

mehr
2:41 Min.
Vorschaubild: 6+7=1

21.03.2022 / Album der Woche

6+7=1

Album der Woche: „Better View, Part I+II“ von Switch.

mehr
2:58 Min.